Follow us:

Geschichte


Vor Ort auf der ganzen Welt

Dank Christian D. A. Hansens internationaler Zukunftsaussichten wurden rasch Unternehmen und Agenturen in Europa und auf dem amerikanischen Markt aufgebaut, gefolgt von Südamerika, Australien und Asien.

Während dieser 135 Jahre ist Chr. Hansen zu einem internationalen Lieferanten von natürlichen Hilfsstofflösungen für die Lebensmittel-, Gesundheits- und Ernährungsindustrie geworden. Wir haben modernste Produktionsanlagen auf drei Kontinenten, 2.600 Mitarbeiter in über 30 Ländern, Entwicklungszentren in Dänemark, den USA, Frankreich und Deutschland, Anwendungszentren in über 20 Ländern und 85 Händler und Agenten weltweit.

Chr. Hansen A/S - Our HistoryChr. Hansen A/S - Our History

Innovation

Es begann im Jahr 1870, als Christian D. A. Hansen an der Universität von Kopenhagen als Assistent von Professor Julius Thomsen angestellt war, einem renommierten Forscher in Dänemark, der an der Gewinnung von Pepsin aus Rindermägen arbeitete.

Zwei Jahre später wurde Christian D. A. Hansen eine Goldmedaille verliehen. Seine Forschungsarbeit zielte auf die Entwicklung eines Verfahrens zur Gewinnung von reinem und standardisiertem Labenzym aus Kälbermägen ab, das zur Käseherstellung eingesetzt wurde.

Seine Ergebnisse führten ihn zur Gründung seiner ersten Labfabrik im Jahr 1874, von der aus er bald in eine größere umzog, in der er außerdem mit der Herstellung von natürlichen Farbstoffen für Butter und Käse begann.