Follow us:

Genießen wie die Griechen

26-04-2012
Griechischer Joghurt ist cremig, geschmackvoll, reich an Eiweiß und mit den neuen YoFlex® und nu-trish®-Kulturen von Chr. Hansen leicht herzustellen.

Der Appetit auf Joghurt im „Greek Style“ ist in den letzten Jahren weltweit stark gestiegen. In den USA stellt er derzeit das schnellst wachsende Milchprodukte-Segment dar. Auch in Großbritannien und Deutschland setzt sich der Trend immer mehr durch, griechischen Joghurt pur zu genießen, anstatt ihn lediglich zum Kochen zu verwenden.

Sein Erfolg ist derart groß, dass das Marktforschungsunternehmen Zenith International davon ausgeht, dass der weltweite Joghurtverbrauch dieses Jahr um 4,5 Prozent steigen wird. In den Jahren zuvor war das jährliche Wachstum stabil bei um die drei Prozent geblieben. Diese Entwicklung hat Chr. Hansen erkannt und eine Reihe wirkungsstarker YoFlex®- und probiotischer nu-trish®-Kulturen eingeführt, die auch für die Herstellung von griechischem Joghurt bestens geeignet sind. Die Kulturen weisen unverwechselbare Geschmacks- und Textureigenschaften im „Greek Style“ auf.

Durch das neue Portfolio aus sieben Kulturen - drei davon mit dem wissenschaftlich gut dokumentierten Stamm BB-12® - können Molkereien in der ganzen Welt den Wünschen der Verbraucher nachkommen: exquisiter, cremiger Geschmack, vollkommen natürlich und typisch griechisch. „Verbraucher in der ganzen Welt nehmen mit Begeisterung die proteinreiche Alternative zu herkömmlichem Joghurt an. Griechischer Joghurt ist ernährungsphysiologisch wertvoll, da er weitaus mehr Eiweiß enthält und dadurch stärker sättigt”, weiß Morten Boesen, Marketing Manager Fermented Milk Cultures bei Chr. Hansen.
Die neuen Kulturen machen es Joghurtherstellern leicht, den optimalen Geschmack und die optimale Textur zu erzielen. Auch in fettarmer Milch funktionieren sie sehr gut.

Über Chr. Hansen A/S
Chr. Hansen ist ein weltweit tätiges Unternehmen im Bereich Biowissenschaften, das Lösungen für natürliche Inhaltsstoffe in Lebensmitteln entwickelt und damit die Nahrungsmittel-, Pharma- und agrotechnische Industrie beliefert. Die Produktrange reicht von Kulturen, Enzymen, probiotischen Kulturen bis hin zu Naturfarben und färbenden Lebensmitteln. Hohe Aufwendungen in Forschung und Entwicklung sichern fortlaufende technologische Innovationen. Der Umsatz lag im Finanzjahr 2010/11 bei 636 Millionen Euro. Rund 2.300 Angestellte sind in über 30 Ländern für das Unternehmen tätig. Chr. Hansen wurde 1874 gegründet und ist heute an der NASDAQ OMX Kopenhagen im C20-Index gelistet. Für weitere Informationen www.chr-hansen.de bzw. www.chr-hansen.com.

 

Wende Dich bitte für weitere Informationen an:
Helle Rexen
Communications Consultant

Aktuelle Pressemeldungen

21-07-2016
Innovative Alternative – NOLA® Fit für lactosefreie und zuckerreduzierte Milchprodukte
• Patentiert – Chr. Hansen bietet Herstellern neuartiges...
19-06-2015
Weltweit größte Probiotik-Studie zeigt:
Weltweit größte Probiotik-Studie zeigt: Kultur L. CASEI...
11-03-2015
Chr. Hansen präsentiert neue Kultur für Sauermilchprodukte
• „eXact® NG Flavor+“ eröffnet neue...
07-10-2014
Lab ohne Konservierungsstoffe — Chr. Hansen führt neues Sortiment ein
— und ermöglicht der traditionellen Käseherstellung so, die...
30-04-2014
Vitafoods Europe 2014: Probiotische Tropfen für Kleinkinder
Besuchen Sie Chr. Hansen und erfahren Sie mehr über Ihre...
Weitere Neuigkeiten